Neuigkeiten
VOM EINHANDSEGELN UND WEITEREN PREMIEREN
20. Mai 2024 von dominic.marsano
24 gemeldete Boote, 23 startende Segler:innen, 11 unterschiedliche Bootsklassen, 8 Speed-Wettfahrten, kein Streicher – so die Eckdaten der Single Handed Open, die bei ihrer Premiere einen rundum zufriedenen Eindruck generierte. Möglich gemacht durch Erik Stoits, der sich der Wettfahrtleitung annahm und gemeinsam mit Philipp Gierlinger, Conny Gierlinger-Stoits, Michael Handl, Michael Stern und Dieter Schneider für eine perfekte Abwicklung sorgte.

Unsere Learnings für kommende Wettsegelbewerbe: Registrieren mit den richtigen Segelnummern erspart der Auswertung Kopfschmerzen. Ein weiteres Learning: eine der Shark24 war mit einem Fest-Kiel am Parcours und hatte weder draußen noch beim Rein- und Raussegeln Probleme mit dem Tiefgang. Damit bestätigt sich, aktuell ist genügend Wasser vorhanden. Gewonnen hat den Spaß im Übrigen der Weidner OK-Jollensegler Werner Jetmar, auf den Plätzen zwei und drei folgten Martin Lehner auf einer O-Jolle und Sky Steinbach (ILCA7). Den Hut darf man getrost auch vor Gabriel Cesky ziehen, der als einziger Jugendsegler teilgenommen und voll durchgezogen hat und die Serie auf Rang 12 beenden konnte. Ebenfalls vor den Vorhang gebeten wurden Marina Pawelka und Katharina Indra, die ihr Regatta-Debüt auf den Plätzen 14 und 20 beendeten.

Apropos Regattadebüt, Elisabeth Mojzis und Anna Krusche haben beim Seesterencup in Breitenbrunn/Mörbisch ihre erste Optimist-Schwerpunkt bestritten und sich mit den Plätzen 53 und 61 absolut wacker geschlagen. Ebenfalls beim Seesterncup im Einsatz war Anatol Krünes, der die Zoom8-Regatta auf Rang 14 beenden konnte.
Sobald uns weitere Ergebnisse bekannt sind, reichen wir diese gerne nach.
....
Lesen Sie weiter...
PARIS, PARIS, WIR FAHREN NACH PARIS
15. Mai 2024 von dominic.marsano
Es ist amtlich und offiziell – Lorena Abicht wurde vom ÖOC als Olympiastarterin bestätigt. Für die 29-Jährige ist es nach Tokio 2020, wo sie gemeinsam mit Tanja Frank im 49erFX angetreten war, der zweite Olympiaeinsatz. Tanja Frank, die nach Tokio auf den foilenden Nacra17 umgesattelt hatte, setzte sich in der internen Nacra17-Qualifikation mit ihrem Mondseer Steuermann Lukas Haberl gegenüber Laura Farese und Matthäus Zöchling durch. Damit ist Tanja zum dritten Mal in Folge bei Olympischen Spielen am Start! Herzliche Gratulation an alle, die im Namen unseres Vereins die Qualifikation bestritten haben, ihre gezeigten Leistungen sind nicht hoch genug einzuschätzen.
....
Lesen Sie weiter...
BITTE MELDE DICH
13. Mai 2024 von dominic.marsano
Am kommenden Wochenende, die Rede ist vom 18. und 19. Mai wird Einhand um die Wette gesegelt. Egal auf wie vielen Rümpfen, welchen Booten oder Brettern bei den Single Handed Open ist alles erlaubt, aber ausnahmslos solo. Das Format sieht am Samstag und Sonntag im Idealfall je 4 Wettfahrten vor, wobei diese mit einer geplanten Sollzeit von 20 Minuten Sprintdimensionen haben. Alles was es an Infos braucht ist unter Regatta einzusehen, wir freuen uns über alle und jeden.
....
Lesen Sie weiter...
Abicht ersurft Olympia-Quotenplatz
25. Apr 2024 von dominic.marsano
Lorena Abicht hat bei der Olympic Last Chance Regatta vor Hyères sensationell einen Olympiaquotenplatz in der Windsurf-Klasse iQFoil geholt. Die Athletin vom Union Yacht Club Neusiedlersee beendete die Regatta auf Rang 18 und erreichte über den Status Österreichs als „Developing Nation“ – jene Nationen, die sich im Windsurfen für die letzten beiden Olympischen Spiele nicht qualifiziert haben – einen von zwei zusätzlich verfügbaren Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2024. Ob die Ex-Vorschoterin von Tanja Frank, mit der sie 2021 in Tokio noch im 49erFX angetreten war, zum zweite Mal zu olympischen Ehren gelangt, ist nun Entscheidung des Österreichisches Olympisches Comité.
„Als ich vor zweieinhalb Jahren den Umstieg aus dem 49erFX in die Windsurfklasse gewagt habe, war ein Olympiaquotenplatz mein großer Traum. Angefangen mit einem einfachen Windsurfkurs habe ich es durch eisernen Willen und unzähligen Trainingsstunden geschafft, mich auf einem hohen Level mit Athletinnen zu vergleichen, die von Kindheit an diesen Sport ausüben. Dass ich jetzt so nah an meinem Traum dran bin, ist eine große Erleichterung“, resümierte Abicht.....
Lesen Sie weiter...
Ansegeln 2024, NACHLESE
21. Apr 2024 von dominic.marsano
Die Harten waren im Garten, die Frisur hat gehalten, keiner ist hungrig heimgekehrt.

Wenn wir offiziell in die Saison starten, beginnt das um 12.30 Uhr mit dem Setzen unserer Flaggen. Diesmal im Beisein des ASVÖ Burgenland-Präsidenten Ing. Robert Zsifkovits, der im Rahmen des obligatorischen Sektempfanges lobende Worte ob der langen gemeinsamen Verbundenheit fand und dem UYCNs eine stolze Fördersumme in Form eines Scheckes überreichte.

Um 14.00 Uhr wurde der Saisonstart mit dem Ansegeln, gleichzeitig erste Wettfahrt im Rahmen der Clubmeisterschaft 2024, fortgesetzt und ja, es war ziemlich windig, ziemlich wellig, ziemlich nass und durchaus intensiv. Trotzdem hätten es zwanzig Boote versucht, 17 sahen das Ziel, zwei muss man extra hervorheben - Elisabeth Mojzis und Denise Tiringer. Die eine war im Opti unterwegs, die andere foilte wingend über den Kurs. Die Hobie Cat 16-Teams bestimmten das Geschehen, die Kitzmüllers landeten einen Auswärtssieg, Max Karger, belegte als bester Clubsegler Rang zwei. Eine Klasse für sich waren auch jene Mitglieder, die uns das ermöglicht haben. Ob bester Laune-Wettfahrtleiter Christoph Marsano, oder die Helfer:innen am Startschiff, auf den Rettungsbooten und zu Lande, die da (in alphabetischer Reihung) waren: Daniel Cesky, Philipp Handl, Rainer Handl, Claudia Marsano, Katharina Marsanound Johanna Sieber.

Mit der Siegerehrung wurde der letzte Akt eingeläutet. Nach dem Applaus und der Anerkennung, gab es reichlich Gutes für den Magen, Abhilfe gegen den Durst und ein rundum nettes Beisammensein. Alles so wie es sein soll und sich gehört, der Sommer kann kommen!

....
Lesen Sie weiter...
GEMMA GEHT SCHON
19. Apr 2024 von dominic.marsano
Wir starten am Samstag um 14.00 Uhr mit dem Ansegeln in die neue Saison und vollziehen damit auch den Start in die Clubmeisterschaft 2024. Die Steuermannsbesprechung findet im Rahmen des Flaggensetzens um 12.30 Uhr auf der Clubhaus-Terrasse statt. Meldungen sind bitte unter https://digital.segelverband.at/meldung/16686/ zu deponieren – herzlichen Dank!
....
Lesen Sie weiter...
READY TO GO?
15. Apr 2024 von dominic.marsano
Seit dem vergangenen Wochenende läuft der Kantinenbetrieb auf Hochtouren, zudem sind sämtliche Optimisten und Zooms durchgecheckt worden. Während das Anschnitzeln die breite Masse erfreut hat, war das Auswintern des Jugendbootsparks kein wirklicher Renner. Dazu mehr im nächsten Newsletter.

Ansegeln

Kommendes Wochenende legen wir offiziell los. Die Saison wird am 20. April mit dem Setzen der Flaggen und einem Sektempfang um 12.30 Uhr eingeläutet, im Anschluss wird in See gestochen. Nach dem Segeln und der Ehrung der Sieger:innen wird das gesellschaftliche Vergnügen mit Kulinarik im Clubhaus fortgesetzt. Wir freuen uns über das Dabeisein und Mitmachen.

Programm:

12.30 Uhr Treffpunkt Fahnenmast
Setzen der Flaggen
Sektempfang
anchl. Steuermannsbesprechung
14.00 Uhr Start/Ansegeln
18.00 Uhr Siegerehrung/Ansegeln
anschl. Speis & Trank

Bitte Kranen!

Um das Clubgelände für den Jollenbetrieb, aber auch für das Auge formschöner zu gestalten, bedarf es ihrer Mitarbeit. Speziell Boote, die ihr Winterlager auf dem hintern Schotterplatz neben der Wiese bezogen haben, aber auch jene E-Boote und Yachten die den Bereich um den Kirschbaum „belagern“ werden um Wasserkontakt gebeten.
 

....
Lesen Sie weiter...
Hereinspaziert
12. Apr 2024 von dominic.marsano
Liebes Tagebuch.
Heute ist der 12. April und es wird ein guter Tag! Die Club-Kantine öffnet ihre Tore, womit neben der Kulinarik auch der gesellschaftliche Betrieb auf Touren kommt. Wie schmerzlich wir beides vermisst haben und wie intensiv der Hunger mittlerweile ist, haben die zahlreichen Nachfragen gezeigt.

Am 20. April starten wir dann vollkommen durch, eröffnen die Saison um 12.30 Uhr mit dem Setzen unserer Flaggen, einer anschließenden segelsportlichen Ausfahrt und dem abendlichen Schmausen im Clubhaus.

Auch auf die Gefahr hin lästig zu werden bitten wir neuerlich ihr schwimmendes Hab und Gut rechtzeitig zu kranen um den Jollenbetrieb barrierefrei zu machen und auch der Optik einen Gefallen zu tun.

Auf einen Blick:

ANSEGELN/20. April 2024

Zeitplan:

12.30 Uhr         Treffpunkt/Fahnenmast
-Begrüßung
                       -Setzen der Flaggen
                       -Sektempfang

anschl.             Steuermannsbesprechung/Ansegeln

14.00 Uhr         Start zum Ansegeln (1. Wettfahrt CM2024)
18.00 Uhr         Siegerehrung
18.30 Uhr         Speis & Trank
anschl.             Season-Opening-Party  
....
Lesen Sie weiter...
Ausblick
5. Apr 2024 von dominic.marsano
Die Saison steht unmittelbar vor der Türe und startet mit einem vielseitigen Angebot, das in aller Kürze wie folgt auf den Punkt gebracht ist:

Am 13. April öffnet die Clubhaus-Kantine, am selben Tag wird der Jugendboote-Park ausgewintert. Eine Woche später folgt mit dem Ansegeln der offizielle Saisonstart. Die Eckpunkte bleiben mit dem Setzen der Flaggen im Rahmen eines Sektempfangs, dem segelsportlichen Vergnügen und einem abendlichen „Festakt“ für Magen und Geist traditionell, der exakte Zeitplan für den 20. April folgt zeitnahe.

Am 27. und 28. April starten wir mit einem Schnuppertraining ins Jugendprogramm, hier wollen wir vor allem Neueinsteiger ansprechen, aber Fortgeschrittene nicht ausschließen. Meldungen sind auf der Homepage unter Jugend/Training möglich und notwendig, um die entsprechenden Vorbereitungen treffen zu können.

Den 1. Mai und Tag der Arbeit nehmen wir mit unserem Frühjahrsputz beim Namen und wörtlich. Am Wochenende darauf greifen wir am 4. Mai neuerlich in die Schoten, am 5. Mai steht die ordentliche Generalversammlung auf dem Programm.

Hier nochmal die Eckpunkte der kommenden Wochen im Überblick:

ab 13. April     Kantinenbetrieb/Clubhaus
                       Auswintern/Jugendbootepark
20. April          Ansegeln (Sektempfang, Wettfahrt/Abendveranstaltung)
27./28. April   Schnuppertraining
01. Mai           Tag der Arbeit/Frühjahrsputz
04. Mai           Clubmeisterschaft (2.+3. Wettfahrt)
05. Mai           ordentliche Generalversammlung/Clubhaus

Unsere Veranstaltungen zu Wasser und zu Lande – ob Auswintern der Jugendboote, der Tag der Arbei,  oder Regatten - dienen unserem Vereinszweck und der Förderung unserer Gemeinschaft. Um das Programm erfolgreich umsetzen zu können braucht es eine breitere Unterstützung und Mitarbeit. Die aktuelle Heferliste ist im internen Bereich unter Downloads/Diverses einzusehen. Wir freuen uns über weitere Rückmeldungen und ihre Ansprache!
....
Lesen Sie weiter...
Neuer oGV-Termin
28. Mär 2024 von dominic.marsano
Der Versand im Vorfeld von Generalversammlungen obliegt inhaltlichen Vorgaben und Fristen, die in den Statuten geregelt sind. Bei ordentlichen Generalversammlungen braucht es für den fristgerechten Versand der Einladungen einen Vorlauf von 5 Wochen. Uns ist hierbei leider ein Denkfehler unterlaufen, die entsprechenden Unterlagen hätten Sie bereits erreichen müssen. Damit ist der 21. April als Termin bedauerlicherweise nicht mehr zu halten. Die oGV 2024 findet nunmehr am 5. Mai statt.
....
Lesen Sie weiter...
Update
19. Mär 2024 von dominic.marsano
WASSER MARSCH
Mit heute ist der Clubanlage und damit auch den Kojen wieder Wasser aus den Rohren und Leitungen gegeben – dem Auswintern und Frühjahrsputz der Boote und Kabanen steht somit nichts mehr im Wege. Bitte setzen Sie sich zwecks der Krantermine zeitnahe mit Reinhold Eigner in Verbindung – herzlichen Dank!

EFFEKTIVE HILFE
Die Mithilfe bei der Durchführung unserer Regatten konzentriert sich nicht ausschließlich auf das Wasser, auch an Land und hier vor allem im Regattabüro braucht es ihr Engagement. Das Praktische, alle beginnen bei null, denn es gibt ein neues Bearbeitungsprogramm für Regatten, beginnend bei den Meldungen bis hin zur Auswertung. Der OeSV hat diesbezüglich eine Online-Schulung im Programm, die für jeweils 2,5 Stunden angesetzt ist. Wir würden uns glücklich schätzen, wenn dieses Angebot von möglichst vielen unserer Mitglieder:innen genutzt wird, damit wir bei unseren Regatten im Office kompakter aufgestellt sind.

Termine für die Online-Schulungen:
20. März           18.00-19.30 Uhr
22. März           10.00-11.30 Uhr
28. März           08.00-10.30 Uhr

Es ist keine Anmeldung, sondern ein bloßer Klick erforderlich:
https://us06web.zoom.us/j/86926416446?pwd=6aOwgB1vXGaZE5Dhg81zBCePGlbhoK.1#success

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.
....
Lesen Sie weiter...
Update
15. Mär 2024 von dominic.marsano

Sehr geehrte Damen und Herren,
Werte Mitglieder!

Meinungsaustausch
Auch an dieser Stelle der Hinweis und die Erinnerung an den Runden Tisch zum Thema Photovoltaik, der am kommenden Samstag (16.03.) von 14:00 – 15:30 Uhr im Clubhaus stattfindet und von Wolfgang Heider und Alexander Fenzl moderiert wir. Der Runde Tisch dient dem Austausch und Meinungsfindungsprozess, wir hoffen und freuen uns auf Ihren Beitrag.

Entschlammung
Von Mitte März bis voraussichtlich Mitte April werden seitens der Seemanagement Burgenland GmbH Entschlammungsarbeiten im Bereich der West- und Ostausfahrt, sowie in Bereichen des Hafenbeckens Marina West vorgenommen. Die Leitungsführung verläuft 2/3 unter dem Wasser, 1/3 am Wasser und ist alle 25-50m mit einem Schwimmkörper bzw. einer Boje markiert. Laut Auskunft der Freizeitbetriebe kann mit Booten gefahren werden, allerdings muss auf das Leitungsrohr unbedingt Rücksicht genommen werden. Wir werden gebeten, die Leitungen großflächig zu umfahren und den Anweisungen der Schwimmbaggerfahrer Folge zu leisten. (siehe Plan anbei)

Kranen
Ab der kommenden Woche ist die Club-Anlage wieder mit Wasser versorgt, damit steht dem Auswintern der Boote, Kojen und des Inventars nichts mehr im Wege. Wir bitten Sie für ihren Kran-Termin zeitgerecht mit unserem Clubwart Kontakt aufzunehmen.




....
Lesen Sie weiter...
Vorschau und Orientierung
8. Jän 2024 von dominic.marsano
Sehr geehrte Damen und Herren,
werte Clubgemeinschaft!

Nach einigen technischen Problemen und meiner persönlichen Unfähigkeit ist unsere Homepage wieder bespielbar. Wir haben im internen Bereich unter Downloads im Ordner 2024 das Protokoll der letzten Vorstandssitzung und die Termine für dieses Jahr online gestellt. Schauen Sie rein, lesen Sie nach, merken Sie sich vor, was verbindet – herzlichen Dank!
....
Lesen Sie weiter...
Protokoll/Vorstandssitzung
15. Dez 2023 von dominic.marsano
Wir haben uns erlaubt, das Protokoll der 7. Vorstandssitzung im internen Bereich unter Protokolle und Download zum Nachlesen online zu stellen.

Vor Weihnachten gibt es noch einen Nachschlag, bis dahin fröhlich besinnliche vorweihnachtliche Tage!....
Lesen Sie weiter...
UPDATE
20. Okt 2023 von dominic.marsano
Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Mitglieder!

Das Protokoll der außerordentlichen Generalversammlung ist im internen Bereich unter Protokolle und Downloads nachzulesen.
Ebenfalls im internen Bereich und im selben Ordner sind die Ergebnisse der Clubmeisterschaft 2023 und die ClubNews 2023 nachzulesen.
....
Lesen Sie weiter...